Die Location spielt die Hauptrolle

Die Bergstraße im Ausnahmezustand

Für Homepage, Facebook & Co. war es mal wieder nötig neue Porträts und ein Keyvisual zu produzieren. Vor allem wenn es um die eigene Sache geht, schiebt man Projekte oft vor sich her. Die Image-Fotostrecke sollte originell und ungewöhnlich umgesetzt werden - provokant und nicht so glattgebügelt. Das Motiv war der Start für die Kampagne „Fotos für Helden", die auch die Motive der Fahrenbacher Ringer, den Black Dogs, usw. mit einschließen soll.

Wenn man die fertigen Bilder betrachtet, tippt man auf eine Gegend irgendwo im nahen Osten. Tatsächlich sind wir aber an der Bergstraße, buchstäblich direkt vor unserer Haustür, fündig geworden. Die russischen Kampfhubschrauber sind Teil einer umfangreichen Sammlung eines Unternehmers an der Bergstraße. Nach Schilderung meines Vorhabens bekam ich die Genehmigung uns auf dem Gelände frei bewegen zu dürfen und Fotos zu machen. Wir hatten erneut Glück, da die Hubschrauber nur für kurze Zeit auf der unbefestigten Erde standen und so der Eindruck von „echtem" Gelände gegeben war. Eine Woche später wurden Sie auf den nahegelegenen asphaltierten Parkplatz gezogen. Herausfordernd war auch die Umgebung, da diverse Wohnhäuser und Autos im Blickfeld waren. Durch die geschickte Wahl der Perspektive konnte wir auch mit einem Weitwinkel dynamische Aufnahmen machen, ohne dass im Nachgang Photoshop bemüht werden musste.

Mit unseren mobilen Blitzeinheiten konnten wir meine Person perfekt herausarbeiten. Der Look sollte eher an die Werbung für einen Film oder eines Videospiels erinnern und weniger die Realität widerspiegeln. Die Farbkorrekturen (color grading) und die finale Bildbearbeitung wurden in Lightroom und Photoshop umgesetzt.

Ältere Beiträge

Warum Highspeed-Fotografie?
03.01.2018

Der Cito 500 von Hensel ist ein Blitz, der eine Leuchtzeit von bis zu einer 1/100.000 Sekunde hat. Mit dieser Geschwindigkeit könnte man sogar eine Gewehrkugel im Flug scharf einfrieren.

Beitrag lesen

Event-Fotografie / Atmosphäre & Emotionen
03.02.2017

Schnelle Bewegungen bei wenig Licht - eine Herausforderung.

Beitrag lesen

Eiswein-Ernte / Nacht-Shooting
18.01.2017

Eisige Emotionen in rabenschwarzer Nacht.

Beitrag lesen

Fantastische Foto-Inszenierungen
18.01.2017

Ich kombiniere jahrzehntelange Foto-Erfahrung und Kreativität, mit modernster Technik und digitalem Workflow Know-How.

Beitrag lesen